Chris Rea

Good anglo saxon Singer Songwriter with a soft decent rock pop style of certain longer lasting quality.

Most important tunes :

On the beach Josephine Loving you Fool I can hear your heartbeat Driving home for christmas The road to hell Part 2

ESC – European Song Contest 2021- Grand Prix de la Eurovision


After a break we could enjoy the ESC competition 2021 worlds biggest music contest.As intro to my evaluation in detail I stress that show act political friendships and animosities maybee money is much more important as music quality and performance singing quality since breakdown of the wall between east block and west block.Even the vote of local performers etc as experts vote for each nation had nothing to do with peoples vote witch was organised in some countries maybee by automatical bot voteing.I am learning rock and pop singing on top professional level makeing progress as producer and mixing engeneer / mastering.But Im one of the best music composers on earth for decades like its Elton John or Stevie Wonder.Rest is politics.In former times this was a country composers contest.Experts vote ( truth in the long run how today more or less ) Results were : Celine Dion from Canada for Suiss,Lara Fabian,Cingiola Cinguetti,Cliff Richard, Kenny Logan ,Abba,Udo Jürgens as the most important,later with new system Common Linnets ( 2. place),Euphoria,maybee Zelmalöw and now a successor of Edith Piaf from France with 2.place.But Aserbaidschan Mata Hari came 4.time with sweedish writeing team for money with good results.Ok then I can work for whole Europe simultaneously Australia inclusively ( Guest ) .German song was rediculous but friendly.We were not discriminated this time with second world war.But Spain one place better had a singer with top song better than Enrique Inglesisas….I think on stage he didnt want to perform the optimized melody.But it was Ok how it was.Zero Points ?! What the Hell they did ? This is a mega star.Finnland was heavy rock but quite Ok but it was especially better than Italy maso sado gay act concerning music.I think for more or less all musicians the winner is the french new Edith Piaf best french work for decades in contest.Uk will leave us Ok.But place 26 for a professional work ? Iceland was professional like Greece Serbia as well.Last but not least : Suiss singer could bring god Falsetto like Portugal or a bit like Spain.But actually the Refrain Chorus was quite good and the Verse rubbish ? Not professional.3.Place ? Its definetly not the verry truth its politics etc.I think you should change the structures.A first step is to play the whole thin not one time and later only a short exerpt with Chorus line.Do 2 times whole thing music only.Then you will get much more objective results.People cant vote in that way. Those are not professionals.They need much more time to get it.Alternativley they evaluate what they can: Show ,politics .Im not married Serbia,Greece,Cypress,Moldowa were sending wonder woman godnesses of wild fertility.I got : If your german women are mad ignoring how it actually is on planet Alice Schwarzer there are pretty women in whole Europe…. ! Ok I will think about it.But its a music contest.


Sincerly Oliver Frederic Dieck – composer etc from Germany Munich


www.diemusikkritik.de
www.o-f-d.de


::

Hervorgehoben

Beiträge

Seiten

100 Jahre Salzburger Opernfestspiele

#salzburgeropernfestspiele #corona #deutschland #österreich
 
Ich gratuliere den Salzburger Opernfestspielen zu ihrem 100 jährigen Bestehen.Andererseits bin ich bestürzt über mehrere Dinge die ich nicht in populistischem Ärger formulieren darf und will.Zunächst hoffe ich dass Österreich ganz Europa im Namen der Fremdenverkehrsindustrie mit der nicht abgesagten Durchführung der Salzburger Festspiele nicht mit einem zweiten ISCHGL als Kern einer zweiten Welle aus Unvernunft beglückt.Die älteren Wagner Festspiele denen der geringere Richard Strauss mit dem jüdischen Theatermann Max Reinhardt etwas anderes entgegensetzen wollte wurden aus Verantwortungsgefühl abgesagt. Zwar unter dem unsäglichen durchaus lächerlich militanten Markus Hinterhäuser erscheinen doch viele auch ein wenig Freunde wie Cecilia Bartoli,Kent Nagano Riccardo Muti Elina Garanca Flores Anna Netrebko Goerne Dudamel.Besonders viele Juden die allerdings soweit ich weiss auch nicht rassistisch denken ( gibts zu meinem Leidwesen irre strenggläiubige Ihre Eier sind die Musik allerdings fast noch nie ) Allen voran Igor Levit und Daniel Barenboim sowie Kissin .Auch wenn ich jüdische Interpreten nie zu schneiden gedenke bin ich doch selbst Markus Hinterhäuser das ist also entartet gewohnt.Ich bin sehr viel bedeutender als der katholische modeste Richard Strauss genau 100 Jahre vor mir zu München geboren.Er fan von Wagner und Mozart aber selbst katholisch war mit Max Reinhard fürs Theater der Jude war der Gründer des Festivals.Für mich passt das brauchbare Werk von Richard Strauss da er keine Wiederholungsstrukturen schätze auf eine CD ( Don Juan,Alpensinfonie,Also sprach Zarathustra.) Bei gutem Willen noch aus Rosenkavalier Till Eugenspiegel und co eine weitere CD.das heist der Mann ist für mich ein Kleinmeister mit allerdeings leistungstarken Gehirn und modesten toleranten Ansichten.Ein Abkömmling durfte jüdisch heiraten.Wesentlich prägender als der freilich verfolgte Jude Max Reinhardt war wie jedermann bekannt der stromlinienförmige NSDAP Mitglied Salzburger Bürger Herbert von Karajan.Er begründete dies wobei er Übergriffe gegen Orchester und sonstige Juden ablehnte mit dem deutschen Musikgenie versus den absurden Perversions Sublimierungs Annahmen des jüdischen Sigmund Freud die praktisch komplett wiederlegt sind. Bzgl Komposition sagte er würde komponieren in der Nachfolge der Spätromatiker also rein tonal.das sei ihm nicht gegeben also bliebe er einer der besten Dirigenten und liess als Komponist wegen seiner NSDAP mitgieldschaft dem jüdischen Amerikaner Bernstein dessen Westside Story Musical im jüdischen Team wenigstens klingt den Vortritt.Die Salzburger Festspiele jetzt also unter einem jüdischen Leuchter im Land das uns nicht nur Adolf Hiltler ( Braunau ) zumutete sondern unter dem jung unerfahrenen Kurz eine Regierung im rechtsradikalen Bündnis……Bitte die Wahrheit ! Die ist : Wien und Salzburg behandelte uns Klassiker Spitzenmusiker etwa nach Bach und Händel gut.Viele von uns sind auf dem Wiener  Zentralfriedhof begraben.Österreicher ist von den Grossen jedoch eigentlich nur Franz Schubert gewesen.Er starb früh mit 34.Bei gutem Willen auch noch der halbseidene Mahler.Seicht aber viel Licht viel Schatten.Alle anderen Wohlklingenden auch Richard Strauss kamen aus dem Ausland.Die mit Abstand meisten Grossen waren Deutsche und Protestanten Luther als unsere Kathedralen.Gerade in der Oper spendeten uns die katholischen Italiener jedoch viele Kleinmeister im Sinne der Werkgrösse wobei ich hierbei ergänzend den Frauenheld und gefeuerten Bischof von Venedig Vivaldi ohne Messe jemals und den Erfinder der Oper Monteverdi nicht verschweigen möchte.Meist nur eine herausragende Oper wie Leoncavallo.Und andererseits neben dem halbseidenen Verdi den allerdings grossen Kompisten Frauennarr Puccini.Soll ihm nicht bekommen sein in Napoli.Mozart dessen Vater Leopold allerdings über die Augsburger den Kopf schüttelte und sich nach Salzburg zum kunstinnigen katholischen Bischof begab war Salzburger.Salzburg wurde erst mehrere Kriege später Österreich zugeschlagen.Bitte entmannen sie auch posthum nicht folgene Musikkgrössen aus Deutschland alle Christen meist Protestanten.( Mozart Freimaurer ),Beethoven,Brahms,Telemann,Schumann,Wagner,Johann Sebastian Bach und Söhne ,Händel,Gluck,Richard Strauss um nur die wichtigsten zu nennen und natürlich mich selbst.Jüdisch ist in der gesamten Musikkomposition Meyerbeer.Angeblich Billy Joel und Benny Goodman Bei dem wesentlich schlechteren Mendelsohn im Vergleich zu mir sind die Dinge kompliziert.Das sind ausserdem genau die Mendelsohns der grössten jüdischen Grossbank Europas die später Mendelsohn Oppenheimer hiess.Früher konnte man Urheberrechte und sogar Kinder pfänden und empfand das als rechtens.Offiziell war man Hamburger Protestantisch und konvertiert.Aber der Opa war Kantor der Dessauer Synagoge soweit ich weiss und hatte mit dem Stammbaum Johann Sebastian Bach grösste Probleme weil allen Juden die Musik heilig ist Strengläubige die Eier aber für sich reklamieren.iIsgesamt haben Intollerante und Religionsfanatiker generell unter hochbegabten Musikern schlechte Karten.Religionstrottel und Veteran Trottel fragen uns aber evtl nicht.Mozart der einzige lebendig heilig gesprochene Mensch Träger vom Goldenen Sporn meinte er erträgt den Trottel von Papst seinen Chef aber nicht.Er kündigt und wird Freimaurer wie Wagner Newton,Goethe und co.Dafür wurde er zumindest nicht christlich begraben sondern erhielt unter grosser Anteilnahme des Volkes ein Massengrab ohne christliche Sakramente.Dann brauch ich einen Trottel von Pfaffen egal welcher Narretei und den Wiener Zentralfriedhof.Eher die Wiener Philharmoniker die ich herzlich grüsse.Die meisten waren Freidenker und ziemlich weltlich handelten aus Liebe zur ewigen Musik.Entehren sie wenigstens nicht Mozart und seine 2 Kinder aus eigener Unfähigkeit .Tschaikowsky und Dvorak waren bluna.Die meisten anderen eher nicht.Bach hatte 23 !! Kinder und war 2 mal verheiratet.Diese Kinder erfanden den Sonatensatz den Kopfsatz jedes Konzertes und jeder Sinfonie. www.bach.de .
 
 
Ihr Oliver Frederic Dieck
Jahrhundertgenie mit Corona Maske
 
 
www.o-f-d.de
www.o-f-d.com
www.complete-this.com

Bittenbinder

Bittenbinder ist nach der Komponistin Produzentin und Lead Sängerin Veronika, genannt Vroni, Bittenbinder benannt.Die Münchner Komponistin ehrt nach eigener Aussage damit ihren Deutsch Rumänischen Grossvater.Die Pop Soul Funk Formation bestehend aus gutem neuen Gitaristen,Bassisten,Drummer,Keyboarder,zwei Bläsern und co Sängerin sowie Veronika überzeugt auf dem am 7 Sept 2018 erschienenen zweiten Album „Mehr Liebe“ durch professionell produzierte und arrangierte Songs.Im Gegensatz zum ersten Album startete man sehr durch ,sodass  ich von einer neuen professionellen Qualiität sprechen möchte.Die deutschsprachigen Songs sind durchwegs funkig ,entsprechen jedoch auch weitestgehend massenfähigen Pop Anforderungen ,wie wir es von -Xavier- Naidoo- und  vor allem  von -Fanta-Four-gewohnt sind ,wenn man ,so wie ich, an den einzigen brauchbaren Song von denen ,die da eine deutsche Marktlücke jenseits der New Yorker U-Bahn fanden „Die da Die da oder Die da“ denkt.Angehörige meiner Generation fühlen sich zB bei Mehr Liebe an den Welthit -SADE-Smooth-Operator- erinnert.Wenngleich unser kurzes zweites Zusammentreffen sehr viel freundlicher bei der selben politischen Partei verlief ,bin ich wohl nicht der Einzige ,der bei ihren extrem frechen Texten bislang befürchtet ,dass er als Mann garnicht erwünscht ist .Das ist wohl mein Problem.Die Qualität stimmt überregional auch bzgl der Aufnahme.Ich würde die nachfolgenden Hit fähigen Songs auch so auf der 15 songs enthaltenden CD  zuforderst zwecks Druck nach Hit Qualität anordnen , auskoppeln  und besonders auch auf dem cover bewerben, wenn ich das anregen darf.Beim nächsten mal.Ich hoffe  ,dass ich ihre intelligenten frechen hörens und lesenswerten Texte nicht auf mich beziehen muss. Ich bin nun ein Mann und auch sehr gut.www.bittenbinder-music.de

  • Mehr Liebe
  • Demokratie ( neuer ,offenbar nicht auf dem Album )
  • München
  • Heul nicht
  • Dort wo die Sonne nie scheint

PS : Kritik : Plattenfirmen sind oft Freunde von Songs mit wenigen Akkorden weil die songs dann schnell eingängig sind.Ich würde dann aber im Refrain zumindest noch das Arrangement durch einen Streicher Synth unterlegen um dies zu verschleiern.Für das nächste Album wünsche ich mir  mehr harmonische Abwechslung.Der Rest ist ziemlich in Ordnung.Musikalisch dürfte textlich wohl mein Song So völlig angepasst aus dem Album Europa www.o-f-d.de gefallen.Vielleicht ordne ich ihn um in die Hip Hop Soul Pop Alben.

M frdl GR

Oliver Frederic Dieck ( O.F.D )

#tv #radio #musik  #nachrichten #feuilleton

 

TYDES – Funk Disco Pop aus München

TYDES sind eine symphatisch freundliche junge Funk-Soul-Disco-Pop Band aus München. Die vier gutaussehenden Männer  Jerryl, Manu, Domi  und Jo,allesamt  auffallend intelligent freundlich  professionell, bieten kompositorisch  moderner an -Nile -Rodgers / -Bernhard -Edwards ( -Chic , -Sister -Sledge -Dianna -Ross  … ) oder den holländischen -Maitai – mit History   handwerklich orientierte gute Laune Dance Musik  vom Feinsten .Sind song wie Confetti und Melody vom Material und der Verarbeitung historisch etwas späte Welthits so überzeugt der Mastermix sound noch nicht für heutige Verhältnisse. .Doch klingt ihre selbst produzierte CD im Mix auch jetzt rund und authentisch ohne typische Verbesserungen dieser Dekade.Gemessen an dem sonstigen Level ist ihre   Bühnenshow für dieses Genre noch ausbaufähig.Die Herrn sind erkennbar allesamt versierte Perfektionisten Wait and see.www.tydes.de

Herausragende Hit Songs :

Melody

Confetti  – The night is gone

Hands up

Dreams

PS :  Für mich persönlich sehr enttäuschend ,weil sehr gut und grundehrlich sind wir offenbar keine Freunde geworden.Ich bin mit den Leistungen der Band sehr einverstanden und habe sehr viele gute songs aus alter Zeit gerade in diesem Genre.Zwei ausgearbeitete gute Songs sind ja schon eine ganze Menge… Ich werds überleben.Ich hab wohl letzlich fast feindlich einen Korb gekriegt.Bzgl Kritik mein Problem.

Mit freundlichen Grüssen

Oliver Frederic Dieck ( O.F.D ) www.o-f-d.de

 

#tv #radio  #feuilleton #nachrichten #musik #music

#ESC2019Final #eu #europe

#esc #europe #diplomacy #europe #spe
 
 As long as professional juries had saying and in both Semi Finals my result as quite similar to the final.There were certain differences with reasons but it was logical and reasonable.Not the final after public voteing.This should be democracy but its certainly perfect chaos thosetimes.Its not the problem that our song sisters was one of 15 medium songs.Germans got 4 place of the end corresponigng to 4.place from the top of last ESC.We Germans got ZERO points by public vote by phones.This is resonable with discqualification only..Those are hadicaped but good.Its the extreme Chaos difference beteween publich and professional voteing.Im shure its not an israel invention.Its maybee manipulated to hazard random but it was similar elsewere.The real traits music qualities are not relevant.Evrything is chaos and random.(  said my opinion officially www.diemusikkritik.de but I didnt vote by phone this time.Netherlands was one of my 5 favorites but more Sweeden,Aserbaidschan and Northern Mazedonia.Results of public voteing were not resonable at all.Maybee you should change the rules towards reason far away from greek chaos.I shure it was
not official Israel.They did a great job inTel Aviv.For me as musician its important that a music contest and evrything else is fitting to the facts without manipulation or madness.Otherwise it makes no sense.Concerning Israel I advice to present Shalva next time officially.They were handicaped but not in Musicat all.Im for reasonable just fair results not for chaos madness and sthe opposite evrybody is exchangeing with neighbour.
 
Yours sincerly Oliver Frederic Dieck ( O.F.D ) best composer
etc.
 
www.o-f-d.de
www.o-f-d.com
www.diemusikkritik.de

#ESC2019 #Semifinale2 #Europeansongcontest2019 #tv #news

O.F.D – Oliver Frederic Dieck : Visiting and evaluating the 2.part of Semifinals of Europrean song contest ESC in Israel Tel Aviv Im impressed by peaceful professional show and relatively reasonable results concerning music with less political or historical additive content apart from music.In first part I was more content with logic of evaluation.On the other hand there were much more quite good songs of more or less equal power.My personal favorites were ( international hits! ) Aserbaidschan ( !!) ,Sweeden,Netherlands and Northern Macedonia ( ! ).Those were successful and this is how it should be more or less.In my view Austria was a candidate too.In Israel much things seem to be perfect and fair this time, NOT manipulated.One of the climaxes of that night was the incredible band SHALVA from Israel.Maybee best song ever heard from Israel performed by handicaped people.They told that they couldnt run for Israel cause they are strong believers at shabat…..But the wo our hearts certainly.

 

yours sincerly Oliver Frederic Dieck from Germany

top composer probably leading all in all etc

www.o-f-d.de

www.o-f-d.com

.

#ESC2019 #Semifinale1 #Europeansongcontest2019 #tv #news

Im Oliver Frederic Dieck from Germany  probably the leading music composer all in all.For historical reasons I had extrem criminal experiences.Therefore Im in favor for not manipulated not political or religious contests in deed.I cannot detect any manipulation In Israel in first Semifinal Tel Aviv.Its fair and reasonable as far as I can see .I gues this  is first time for decades.There were 17 members needing to qualify for final.Germany is one of 5 big members of about 43 who are set for final in evry case.

I was impressed by Slovenia,Belarus,Tschecs,Greece,Serbia,Cyprus.Island was realy good technically.In my view it was maso sado punk rock.Not my direction personally.But it was certainly professional. San Marino song was professional too.But and this was not the only with problems to hit the notes precisely the tooth doctor singer was more or less a private man singer fullfilling his dream.One hand it was remarkable on the other hand not in my view.Differences to my personal view are  : Australia is a guest.This opera diva was not quite good as Belting singer ( pop rock etc. ) The song was remarkable crazy bad.I gues show was intense.I would prefere Finnland in this case.Better song less show.But it seems that ESC in Israel wants to be as honest as possible this time sticking to the music facts. And this is what evry musician expects.Maybee influence of history and poltics will be less this time.Its a peaceful music contest.The worlds largest.

Yours sincerly Oliver Frederic Dieck

PS : Apart from music production mastermix mixing … Im learning Belting singer thosetimes.This doesnt take decades like opera singer.Im best composer as far as I can see all in all.This is content.Professional releases eqivalent to state of the art standards on market are a lot more in fact. Sometimes song is less important for succes cause industry on lower levels as entry to market and market itselve  is filtering with technical view of recording not by song quality.Then a good show is needed with good performers.Naturally this is work of recording labels.Im working hard.Ok a new big qualified label.

www.o-f-d.de,  www.o-f-d.com

Neue Aufführungs Dimension für Bach Oratorien Rattle / Sellars

#SimonRattle #petersellars #Berlinerphilharmoniker #bach #musikkritik #johannespassion
 
Leider konnte ich erst jetzt die Aufnahme der Johannes Passion 2014 Simon Rattle Berliner Philharmoniker mit Magdalena Koszenza,Tin.L.i..,Christian Gerharer sehen und hören.Ich bin von der Musikdarbietungs Qualität und der einzigartigen Inszenierung von Peter Sellars ,die das Werk absolut stilvoll passend erlebbarer machte und dem Werk so eine zusätzliche stimmige Qualität hinzufügte überwältigt.Möge diese Kunst auf alle Bach Oratorien erweitert werden.
 
 
Ihr Oliver Frederic Dieck – Komponist
 
ua www.diemusikkritik.de ,www.o-f-d.de